Donnerstag, 28. April 2016

Rezension: Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt von Nicola Yoon




Bildquelle: Dressler-Verlag

Klappentext:
Am Anfang war ein Traum. Und dann war Leben! Wenn ihr Leben ein Buch wäre, sagt Madeline, würde sich beim Rückwärtslesen nichts ändern: Heute ist genau wie gestern und morgen wird sein wie heute. Denn Madeline hat einen seltenen Immundefekt und ihr Leben lang nicht das Haus verlassen. Doch dann zieht nebenan der gut aussehende Olly ein - und Madeline weiß, sie will alles, das ganze große, echte, lebendige Leben! Und sie ist bereit, dafür alles zu riskieren. [Amazon.de]






Am Anfang war nichts*.
                     Und dann war alles ... 


Meinung:
Madeline ist 18 Jahr alt, und hat in ihrem ganzen Leben das Haus noch nicht verlassen. Sie leidet an einem seltenen Immundefekt. So verbringt sie ihr leben "eingesperrt" in einem fast sterilen Haus. Sie ist eigentlich ganz zufrieden mit ihrem Leben, sie kennt ja nichts anderes. Doch dann ziehen neue Nachbarn nebenan ein, unter anderem Olly. 

Madeline ist von Anfang an sehr interessiert an Olly, wie er sich bewegt, was er macht .. und es dauert nicht lange, bis sie in Kontakt treten - wenn auch erst nur per EMail. Er wundert sich, wieso er sie noch nie draussen gesehen hat, und sie erzählt ihm dann von ihrer Krankheit. 

Es dauert aber nicht lange, bis Maddy - so nennt Olly sie - ihre Pflegerin Carla davon überzeugen kann, Olly ins Haus zu lassen. Er muss zwar nur eine Luftschleuse & sich 20 Minuten lang dort aufhalten damit er bloß keine Keime etc. ins Haus bringt, aber sie können sich immerhin unterhalten. 

Und es kommt wie es kommen muss, die beiden verlieben sich ineinander und brechen auch die Regel, sich nicht berühren zu dürfen und küssen sich. 

Noch nie wollte Madeline mehr in die Welt hinaus als jetzt. Sie will Olly, sie will das Leben, sie will die Welt. Genau aus diesem Grund beschließt sie, von zuhause weg zu laufen - mit Olly .. und riskiert dabei alles ... 

Eine wundervolle Geschichte, die mich sofort in den Bann gezogen hat. 

Alleine das Cover ist schon so wunderschön, dass ich es unbedingt haben musste. Auch die Gestaltung innen - mit Zeichnungen, Tagebucheinträgen, etc. finde ich einfach toll !! 

Die Autorin Nicola Yoon hat mit "du neben mir und zwischen uns die ganze Welt" eine wundervolle Geschichte erschaffen, die wieder einmal Zeigt, dass es sich für die Liebe lohnt alles zu Riskieren ... 

Ich bin begeistert ! Ich liebe dieses Buch ! 









Autor: Nicola Yoon 
Verlag: Dressler 
Seiten: 336
ISBN-10: 3791525409 
ISBN-13: 978-3791525402