Montag, 8. Juni 2015

Rezension: Necare - Vollendung



Juliane Maibach
- Necare ~ Vollendung



Klappentext:
Seit sich Force vor den Augen der Radrym offen zu Devil bekannt hat, wird sie in Baras gefangen gehalten. Die Welten sind getrennt und das Gerichtsurteil, das über ihre Zukunft entscheiden soll, scheint bereits festzustehen, und so glaubt sie nicht mehr daran, ihre große Liebe jemals wiederzusehen. Aber dann sieht sie in einer Vision, dass die Magister einen schrecklichen Plan verfolgen, dessen Umsetzung nicht nur Devil gefährden würde, sondern auch den endgültigen Untergang aller Welten mit sich brächte: Auch ich konnte die Hitze spüren.
Die Kraft, die gerade entfesselt worden war und alles vernichtete, war nun frei. Ich konnte nicht mehr atmen, spürte nur, wie alles um mich herum verschwand, sich auflöste und ausgelöscht wurde. Ich fühlte, dass absolut nichts dieser immensen Kraft standhalten konnte; nicht einmal die Grenzen, die die einzelnen Welten mittlerweile voneinander trennten. Die Wucht der Explosion reichte bis in jeden Winkel aller Welten und löschte jegliches Leben aus.
Die Apokalypse war gekommen … Wird sie es schaffen, sich aus der Gefangenschaft zu befreien und das Ende der Welten zu verhindern? Auf wessen Unterstützung wird sie dabei hoffen können und ist ihre Liebe zu Devil wirklich für immer verloren? [Juliane Maibach]


Meinung:
Obwohl es schon eine Weile her ist, dass ich Band 4 gelesen habe, findet man sich relativ schnell wieder mitten in der Geschichte wieder.

Auch Force's Freunde Thunder, Celeste, Shadow, Sky und Saphir .. fürchten sich, dass sie ihre Freundin nie wieder sehen und überlegen was sie tun können, um Force zu befreien. Keine einfache Aufgabe doch irgendwie gelingt es ihnen mit vereinten Kräften und sie können mit Force nach Incendium fliehen.

Die Freunde stehen hinter Force und auch hinter Devil, und das, obwohl er der Occassus ist.

Der fünfte und – leider – letzte Band, ist auch der finale Kampf für die Freunde.
Es wird ein Harter Kampf und der Kaiser – Devil, muss eine Armee zusammen stellen, um sich
den Feinden entgegen zu stellen. Doch ein weiterer – unerwarteter Feind stellt sich auf de Seite von Devils gegner.

Werden sie es schaffen ? Muss Force wieder abschied von ihrer großen Liebe nehmen ???

Vollendung ist ein Auf und Ab der Gefühle. Es ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite.
Die Geschichte lässt einen nicht los, es passieren soviele Dinge, schöne so wie furchtbare. Ich musste schon die eine oder andere träne vergiessen. Ich liebe so etwas !!!

Es ist einfach toll und flüssig zu lesen, und man ist sehr traurig, dass es nun vorbei ist mit Force & Devil, mit Thunger und Sky, Saphir, Celeste ..


Juliane gelingt ein wunderbarer Abschluss ihrer Fantasy – Reihe mit der sie mich wieder einmal zu 100% verzaubert hat und ich freue mich wahnsinnig darauf, mehr von ihr zu lesen ! :)  







Titel: Necare - Vollendung
Autor: Juliane Maibach
Seiten: 366
Verlag: Juliane Maibach
ISBN: 978-3-00-047022-6