Sonntag, 15. Februar 2015

Rezension: Der Sommer der Blaubeeren

Der Sommer der Blaubeeren – Mary Simses






Klappentext:
Kurz vor ihrer Hochzeit fährt die New Yorker Anwältin Ellen Branford in den abgelegenen Küstenort Beacon, um den letzten Wunsch ihrer Großmutter zu erfüllen. Sie soll einen Brief überbringen und hofft, die Angelegenheit schnell erledigen zu können. Doch schon bald ahnt sie, dass sich dahinter viel mehr verbirgt. Denn inmitten von Blaubeerfeldern wartet eine alte Geschichte von Liebe und verlorenen Träumen auf Ellen – die ihr zeigen wird, dass man manchmal all seine Pläne über den Haufen werfen muss, um das wahre Glück zu finden …[blanvalet]










Inhalt:
An ihrem ersten Tag in Beacon, steht Ellen bereits kurz vor dem ertrinken und wird von dem Charmanten Roy gerettet. Vor lauter Freude darüber, küsst Ellen ihren Retter und landet mit einem Photo davon direkt auf der Titelseite der hiesigen Zeitung. Sie ist schon jetzt eine kleine Berühmtheit in dem kleinen Städtchen.

Nach diesem Peinlichen Moment, versucht Ellen Roy aus dem Weg zu gehen und begibt sich auf die Suche nach Chet Cummings, um ihm den Brief ihrer Großmutter zu überbringen, doch sie trifft ihn zu Hause nie an. Also nutzt sie die Zeit und begibt sich auf die Suche nach andren Infos aus der Vergangenheit ihrer Großmutter Ruth.

Immer mehr neue Infos über das Leben von Ellen's Gran werden gelüftet. Keiner in ihrer Familie wusste diese Dinge über sie und je länger sie in Beacon ist, desto einen besseren Einblick bekommt sie in Ruth's & Chets Vergangenheit, wie sie hier einige schöne, gemeinsame Jahre verbracht haben.
Und auch Ellen gefällt es immer besser hier, in dieser Idyllischen Kleinstadt mit seinen kleinen Geschäften, dem Diner, den wundervollen Blaubeerfeldern & Roy …


Meinung:
Allein schon das Cover ist wunderschön und macht richtig Laune auf Blaubeeren, auf Sommer !

Die Geschichte an sich, ist nichts neues, eine Frau aus der Großstadt, in diesem Fall aus New York, kommt in eine Kleinstadt, lernt hier die netten Leute kennen, sieht die Wunderschöne Landschaft, überdenkt ihr Leben und findet eine neue Liebe !

Es macht Spaß es zu lesen, einfach zurück lehnen, einen Tee (ich hatte immer Lust auf die Sorte „Blaubeer Muffin“ hihi) und entspannen und in die wunderbare Geschichte eintauchen.
Jedem der auf Chicklit & Romantik steht, kann ich dieses Wundervolle Buch nur ans herz legen !










DANKE an den blanvalet Verlag für dieses Wundervolle Leseexemplar in dieser tollen Box zusammen mit einem „to go – Becher“. :)





Verlag: blanvalet
Autor: Mary Simses
Seiten: 416
ISBN: 978-3-442-38217-0