Montag, 22. September 2014

Rezension: Türkisgrüner Winter


Carina Bartsch
- Türkisgrüner Winter 


Klappentext:
Geschichten muss man nicht nur lesen, man muss sie spüren. Gut aussehend, charmant und mit einer Prise Arroganz raubt er Emely den letzten Nerv: Elyas, der Mann mit den türkisgrünen Augen. Besonders zu Halloween spukt er in ihrem Kopf herum. Doch was bezweckt er eigentlich mit seinen Avancen? Und wieso verhält er sich nach dem ersten langen Kuss mit einem Mal so abweisend? Nur gut, dass Emelys anonymer E-Mail-Freund Luca zu ihr hält. Das noch ausstehende Treffen mit Luca sorgt für ein mulmiges Gefühl. Dann verstummt auch er. Hat Emely alles falsch gemacht? [Amazon.de]

Inhalt:
Nach einem gemeinsamen Campingausflug indem sich Emily und Elyas ein kleines bisschen Näher gekommen sind, meldet er sich auf einmal nicht mehr. Auch von ihrem Internetfreund Lucy erhält sie kaum noch Mails.
Was sie bloß nun wieder falsch gemacht hat ?

Bei einer Halloweenparty will sie Elyas darauf ansprechen was mit ihm los ist.
Sie läuft ihm ständig hinterher aber er geht ihr ständig aus dem Weg, sodass sie ihren Frust in Kirsch-Vodka ertränkt.

Elyas nimmt Emily mit zu sich nach Hause und sie tritt in ein Fettnäpfchen nach dem anderen ... 


Meinung:
Nachdem ich Kirschroter Sommer beendet habe, musste ich natürlich sofort den zweiten Teil lesen. Die Bücher sind wie eine Droge, man will immer mehr und mehr und bekommt gar nicht genug von dieser Achterbahnfahrt der Gefühle.

Wie bei seinem Vorgänger konnte mich nur die Arbeit & der Schlaf vom Lesen abhalten .. (ist aber auch lästig so ne Arbeit .. ^^) und ich war wieder im dauer-blöd-grins-modus.

Es ist einfach herrlich zu lesen !!
Vor allem die betrunkene Emily fand ich BOMBASTISCH !!
Ihre Unterhaltung mit „Freddy“ habe ich mir seither sicherlich 5x wieder durchgelesen weil ich sie sooo lustig fand.
Auch die mysteriösen Geräusche beim Campingausflug oder wo sie Eva, ihre Mitbewohnerin erwischt hat. Zum brüllen !

Doch einmal konnte ich mir ein paar Tränchen auch nicht verkneifen :(
Sie tat mir sooo unglaublich leid, arme Emily und blöder Elyas, der wieder mal alles kaputt gemacht hat.

Also Leute, die diese Bücher nicht lieben, kann ich nicht verstehen.
Und ich hoffe wirklich wirklich, dass Carina Bartsch sich vielleicht doch eine Fortsetzung dieser tollen Liebesgeschichte einfallen lässt, ICH würde sie SOFORT lesen wollen !!

Übrigens wäre es auch klasse, die beiden Bücher zu verfilmen, ich denke, das würde ein Kassenschlager werden. ;) Der Film dazu wäre einfach der Hammer !!!





Autor: Carina Bartsch
Verlag: rororo
Seiten: 464
ISBN-10: 3499227916ISBN-13: 978-3499227912