Montag, 22. September 2014

Rezension: Kirschroter Sommer



Carina Bartsch 
- Kirschroter Sommer 


Klappentext:
Würdest du deiner ersten Liebe eine zweite Chance geben? Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben? [Amazon.de]



Inhalt:
Emily ist aus ihrer Heimat weggezogen um in Berlin zu studieren, was zur Folge hatte, dass sie ihre beste Freundin Alex nur mehr ganz selten sieht.
Umso mehr freut es sie, als Alex ihr erzählt auch nach Berlin zu ziehen und sogar an der selben Uni zu studieren.
Nur eine Kleinigkeit hält ihre Freude in grenzen. Elyas.
Elyas ist der Bruder von Alex der auch in Berlin wohnt und zu dem Alex ziehen wird. Seit mehr als 7 Jahren hat sie erfolgreich versucht ihm aus den Weg zu gehen, und das aus gutem Grund.

Doch nun bleibt es ihr nicht erspart, ihm immer wieder über den Weg zu laufen und seine blöden Strahlenden Türkisgrünen Augen zu sehen.
Einziger Trost sind die liebevollen Mails die sie mit ihrem Internet Freund Luca schreibt, die ihr Herz höher schlagen lassen und das, obwohl sie sich noch nie begegnet sind.

Meinung:
Ich habe schon so viel Positive Rezensionen zu dem Buch gelesen und auch von mehreren Freundinnen wurde es mir empfohlen also habe ich es mir kurzerhand auf meinen Kindle geladen, habe begonnen zu lesen ..und konnte erst aufhören, als er mir ins Gesicht klatschte weil ich eingeschlafen bin.

Ich habe noch NIE ständig soooo mega blöd in ein Buch rein gegrinst, wie bei diesem hier.  Gott sei dank habe ich es nicht im Bus gelesen, die Leute hätten mich wohl für verrückt erklärt.

Es gab mehr als genug stellen die mich zum Lachen gebracht haben.
Der Schreibstil ist einfach der Hammer, die Sprüche einfach klasse !!
Es ist einfach frei Schnauze geschrieben, so wie wir in dem alter auch miteinander reden und das finde ich absolut spitze !! Und das ganze trieft nur so von Sarkasmus – KLASSE !! :D

Emily muss man sofort ins Herz schließen. Sie ist absolut liebenswert, ehrlich , hat immer einen guten Spruch parat und ist etwas tollpatschig. Mann muss sie einfach lieben und kann sich sofort in ihre Gefühls – und Gedankenwelt hineinversetzen.

Ihr gegenüber stehen zum einen Alex, ihre nervtötende, aufgekratzte beste Freundin und Elyas, der attraktive Blödmann, der diesen Spitznamen mehr als nur verdient hat. Er ist genau der Typ Mann, den man am liebsten auf den Mond schießen würde. Immer einen blöden Spruch und ein blödes Grinsen auf den Lippen, bring er Emily auf die Palme. Und doch ist da etwas .. dieses etwas dass Emily schon vor 7 Jahren ihr Herz gekostet hat …

Achja, und dann wäre noch Luca, der sich mit seinen liebevollen Mails auch langsam aber sicher in Emilys Herz schleicht …







Autor: Carina Bartsch
Verlag: rororo 
Seiten: 512
ISBN-10: 3499227843ISBN-13: 978-3499227844