Donnerstag, 10. Juli 2014

Rezension: Verzweiflung



Juliane Maibach 
- Necare ~ Verzweiflung



[Juliane Maibach]


Titel: Necare - Verzweiflung
Autor: Juliane Maibach
Seiten: 282
ISBN: 978-3-000455377


Klappentext:
Vier Monate sind seit ihrer Rückkehr aus Incendium vergangen, doch Force findet nur schwer in den Alltag zurück und kann Devil nicht vergessen. Als sie in den Ferien ein Praktikum bei den Radrym absolviert, kommt sie einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur, das ihr Leben für immer verändern könnte. Aber nicht nur dieses Erlebnis beschäftigt sie, denn in Morbus werden sie und ihre Freundinnen von seltsamen Kreaturen angegriffen. Kurz darauf steht Force plötzlich erneut ihrer großen Liebe gegenüber … „Wir scheinen uns zu kennen?“ Es war mehr eine Frage als eine Feststellung. „Kannst du mir sagen, wie mein Name ist? Und wer du bist?“ Sein Blick brannte sich in meine Augen. „Ich kann mich leider an nichts erinnern.“ [Amazon.de]






Inhalt:
Es ist sehr schwer für Force Devil zu vergessen, denn ihre liebe zu ihm hat sich auch jetzt noch nicht im geringsten verändert. So ist Force froh darüber, dass sie ein 2 Wöchiges Praktikum machen kann, dass ihr Vater ihr besorgt hat doch sie stößt auf ein fürchterliches Geheimnis dass auch Force bedrohen wird ... 

Dann steht auch noch Devil plötzlich vor ihr in Morbus, ohne Erinnerung daran wer er ist, wo er herkommt oder wie seine Vergangenheit aussieht. Force nimmt ihn mit nach Hause wo sie sofort Unterstützung von ihrer Mutter und ihren Freundinnen erhält und zusammen kehren sie auf die Schule zurück .. mit Devil der eine neue Identität und ein neues Aussehen hat. 
Es dauert nicht lange, bis Force und er sich wieder näher kommen und ein Paar werden. 
Auch zwischen Thunder & Sky passiert endlich das unvorstellbare, sie kommen zusammen !! 

Doch diese Idylle hält nicht lange an, denn jemand auf der Schule kennt Force's Geheimnis und sie ist in großer Gefahr aufgedeckt zu werden .. und auch Devil erinnert sich langsam wieder an seine dunkle Vergangenheit ... 

Meinung:
Ich bin ja ein riesen Fan von der Necare - Reihe und auch Band 4 hat mich wieder absolut und zu 100% überzeugt !! Es passiert wieder so viel in diesem Teil, es ist mega spannend, man kann das Buch kaum zur Seite legen weil man es kaum erwarten kann, was als nächstes passiert.

Wie von Anfang an schafft es Juliane mit ihrem lockeren, flüssigen Schreibstil dass man sich sehr gut in die verschieden Charaktere hineinversetzen kann. Force, ihre Freundinnen, Sky & Devil sind mir schon so ans Herz gewachsen, und auch der etwas merkwürdige Duke ist mir in diesem Band irgendwie Sympathischer geworden. 

Ich bin auch sooo froh dass nun Thunder & Sky endlich zusammen gefunden haben, darauf warte ich schon seit Band 1 ! ;) Es ist echt Folter wieder sooolange auf den nächsten Band warten zu müssen, dafür ist die Vorfreude darauf umso größer !! 

Ich kann Fantasy - Fans diese Reihe wirklich nur ans Herz legen. 


Es gibt dafür natürlich fünf von fünf Sternchen ! :)