Freitag, 21. Februar 2014

Rezension: Necare - Versuchung



Necare ~ Versuchung [Band 3]

- Juliane Maibach 



Juliane Maibach



  • Taschenbuch: 342 Seiten
  • Verlag: Juliane Maibach (28. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3000433740
  • ISBN-13: 978-3000433740








Klappentext:
Seit der Auferstehung des Occasus ist nichts mehr wie zuvor. Ganz Necare lebt in Angst und Schrecken und bereitet sich auf den bevorstehenden Kampf vor. Doch Force beschäftigt noch etwas ganz anderes: Wird sie ihre große Liebe jemals wiedersehen oder hat sie Night endgültig verloren? Ungewollt kommt sie mit der Goldenen Essenz in Berührung, findet sich plötzlich in der gefürchteten Welt der Dämonen wieder … und blickt kurz darauf in die smaragdgrünen Augen des Occasus. Gibt es für ihre Liebe womöglich doch noch eine Chance? Und wird sie die zahlreichen Gefahren, die in Incendium auf sie lauern, bestehen und nach Necare zurückfinden? [Quelle: Amazon.de]


Inhalt:
Force ist todtraurig, denn ihre große Liebe Night ist fort. Und weil dass noch nicht alles ist, ist er auch noch der Occarus, der gefährlichste und Gefürchteste Dämon aller Zeiten. Sie vermisst ihn jede Minute und fragt sich, ob sie ihn wohl jemals wieder sehen wird.
Als sie Nights Jacke aus dem Schrank räumt, fällt ein kleiner Flakon heraus und zerbricht und kurz darauf erwacht sie in einer ihr Fremden Welt, doch schon bald weiß sie, wo sie hier gelandet ist. Sie ist irgendwie nach Incendium - die Welt der Dämonen gelangt und trifft dort auf Night bzw. eine andere "Version" von ihm, DEVIL genannt. Er sieht nicht aus wie Night, doch er ist es und er will Force helfen wieder zurück nach Necare zu kommen. Doch dafür müssen sie eine weite und gefährliche Reise auf sich nehmen, auf der sie einige Abenteuer erleben werden. Werden sie es schaffen ??

Meinung:
Im dritten Band von Necare geht der Leser zusammen mit Devil und Force auf eine abenteuerliche Reise quer durch Incendium. Man lernt neue Charaktere kennen und erfährt einiges über die Vergangenheit von Night bzw. Devil. Es geschehen immer wieder neue Dinge, man lernt viele eigenartige Dämonen kennen und die Spannung ist kaum auszuhalten.

Man erfährt so viel neues, lernt neue Protagonisten kennen und taucht zusammen mit Devil & Force in eine ganz andere Welt ein.  Jetzt erst wird einem klar, wie mächtig "der Occarus" eigentlich ist und was er für eine schwere Kindheit hatte.  Auch kommen er und Force sich ENDLICH etwas näher, darauf habe ich ja schon so lange gewartet ;)

Ich hätte beinahe geweint, als das Buch plötzlich zu ende war und man irgendwie auf die letzte leere Seite guckt und sich einfach nur denkt " waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaas ? "

Das hat Juliane Maibach wirklich seehr sehr gemein gemacht denn die Neugier ist einfach viel zu groß, man MUSS Band 4 lesen! Geht gar nicht anders und ich freue mich schon so unglaublich darauf und hoffe, dass er ganz ganz bald erscheint !!! BITTE !! ;)