Samstag, 25. August 2012

Rezension: Geweckt - P.C. & Kristin Cast



P.C. Cast & Kristin Cast - Geweckt
 [House of Night 8] 




Autor: P.C. Cast & Kristin Cast
Titel: Geweckt
Seiten: 432
Verlag: Fischer
ISBN 10: 3841420087
ISBN 13: 978-3841420084


Klappentext:
Was ist stärker: Die Bande der Freundschaft oder die Fesseln der Liebe?
Neferet, die Hohepriesterin des House of Night in Tulsa, hat Rache geschworen an Zoey. Dabei ist der unsterbliche Kalona nur eine der Waffen, die sie einsetzen will. Doch Zoey hat Zuflucht bei Königin Sgiach auf der Isle of Skye vor der Küste Schottlands gefunden. Dort müssen sie uns ihr Krieger Stark erst einmal wieder zu Kräften kommen. Ausserdem möchte Sgiach sie zu ihrer Nachfolgerin ernennen. Warum soll sie also wieder nach Tulsa zum House of Night zurückkehren?! Nach dem Tod von Heath ist sowieso nicht mehr so wie früher. Und auch die Beziehung zu Stark könnte nicht mehr das sein, was sie einmal war.

Inhalt:
Zoey, ihr Krieger Stark & auch Kalona sind wieder zurück aus der Anderwelt. 
Während Neferet wieder neue Pläne schmiedet, erholen sich Stark & Zoey auf der Isle of Sky von ihrem "Kampf" und haben nicht vor, in nächster Zeit wieder nach Tulsa zurück zu kehren. Doch Neferet will genau das, und versucht alles, damit sie Zoey zurück locken kann & das fordert einen hohen Preis, woraufhin Zoey & Stark natürlich sofort nach Tulsa zurückkehren. 
Auch die Beziehung zwischen Zoey und ihrem "Wächter & Krieger", hat sich verändert, zum Positiven & sie sind sich sehr nahe gekommen  ;) 

Dadurch das Kalona wieder zurück ist, ist Rephaim gezwungen, sich ihm wieder anzuschließen und sich im schlimmsten Falle, gegen Stevie Rae und ihre Freunde zu stellen. 
Als Neferet und Zoey im House of Night aufeinander treffen, heuchelt Neferet Reue vor ...  und auch Rephaim & Kalona tauchen daraufhin auf, denn Kalona hat einen Weg gefunden, wie er sich doch von Neferet "lösen" kann.

Dragon, will den Rabenspötter töten, denn er hat seine Gemahlin Anastasia auf dem Gewissen, doch Stevie Rea stellt sich ihm in den Weg und erklärt allen, dass sie Rephaim liebt, und eine Prägung mit ihm hat. 
Kalona gibt nach kurzem zögern seinen Sohn frei, und dieser schließt sich Nyx an, die ihm ein großartiges Geschenk, dass zugleich auch Strafe ist, schenkt.
So können er & Stevie Rea endlich RICHTIG zusammen sein. 
Doch Dragon schließt sich leider der falschen an, Neferet & der Finsternis ... 

Und auch für Heath kommt eine neue Chance, er wird von Nyx wieder zurück auf die Erde gesandt, jedoch ohne Gedächnis an sein früheres leben. 
Er wird in das "Gefäß" dass Neferet für ihre Pläne benutzen will gesandt.
Wird die Liebe zu Zoey groß genug sein? 

Meinung:
Im 8. Teil der House of Night Reihe ist sehr viel passiert.
Einiges, das mich sehr traurig gemacht hat, einiges, was mich wütend gemacht hat & vieles, was mich sehr gefreut hat ! :)

Ich bin ja sowieso ein großer Fan dieser Reihe und fand auch diesen Teil wieder ausgezeichnet. Es lässt sich leicht & flüssig lesen, und auch diese "Jugendsprache" die einige kritisieren, finde ich gar nicht schlimm, es gehört für mich einfach dazu.
Was mir besonders gut gefällt (das ist aber schon seit Teil 5 oder 6 glaube ich so ..), dass es nicht nur aus Zoeys Sicht erzählt wird, sondern von den verschiedenen Charaktären. So erzählt jeder seine eigene "Geschichte".
Daumen nach oben ! :) 


* * * * * 
(fünf von fünf)