Sonntag, 18. März 2012

Rezension: The Social Netlove - Jenna Strack

Jenna Strack - The Social Netlove (Liebe ist niemals offline)




Titel: The Social Netlove - Liebe ist niemals offline
Autor: Jenna Strack
Seiten: 228
ISBN 10: 3842360169
ISBN 13: 978-3842360169
Verlag: Loewe


Klappentext:
Marie - 28 Jahre alt - ist mit ihrem Leben so gar nicht zurfrieden.. Eigentlich ist sie eine talentierte Mode-Designerin, doch das weiss niemand, außer ihre beste Freundin Isabelle und ihr bester Freund Thomas.. Anstatt beruflich zu designen, arbeitet sie als Bürokauffrau bei einem Clipping-Service.. Eine Arbeit die ihr alles andere als Spaß macht.. Sie ist komplett unterfordert, noch dazu plagt sie das schlechte Gewissen, nicht mehr aus ihrem Leben gemacht zu haben.. Marie denkt oft an ihre Jugend zurück, an ihr Abiturjahr, als sie mit Isabelle der Boyband B.Touched zu Konzerten nachgereist ist.. Bis zu ihrem 18. Lebensjahr schwärmte sie für den überaus hübschen Sänger Jamie Baker.. Als sie in der Arbeit mal wieder alles andere tat als zu arbeiten und im Internet surfte, stieß sie auf Jamie Baker's Facebook Profil.. Sie beschließt, ihre Jugendliebe mal endlich näher kennen zu lernen und schrieb ihm prompt eine Nachricht, mit dem Gedanken, dass sie sowieso nie eine Antwort von ihm bekommen würde.. Doch schon einige Stunden später blinkte ihr Nachrichteneingang.. 


Inhalt:
Marie ist 28 und völlig unbefriedigt was ihren Job und auch ihre Freundschaft zu ihrer besten Freundin Isabelle angeht. Ihre Arbeit langweilt sie, denn eigentlich wollte sie Modedesignerin werden, doch das war ihren Eltern nicht "gut genug". Und ihr beste Freundin, mit der sie früher immer so viel Spaß haben konnte, ist zur "super Mami & Ehefrau" mutiert, und hat außer Windeln wechseln nicht mehr viel Kopf. Da bleibt Marie nur noch ihr bester Freund Thomas, der auch mehr in der Virtuellen Welt vertreten ist, als in der echten. Achja, und Fox, Maries Kater, der einzige Mann in Maries Leben, der in ihrem Bett schlafen darf. ;) 
Marie war früher ein wahnsinniger B.Touched Fan, natürlich über beide Ohren verliebt in einen der Band Mitglieder - Jamie. Und als sie zufällig von ihrer Alten Lieblingsband hört, sucht sie im Internet nach Jamie, und stoßt auf sein Facebook Profil und entschließt sich kurzerhand, ihm einfach eine Nachricht zu schicken, IHM - Jamie - den Mann ihrer (Jugendlichen) Träume, und schon bald schreibt sie mehrmals täglich mit J. .. wie er seine Nachrichten immer Signiert. 
Sie können sich alles erzählen, sie schüttet "J." Ihr Herz aus, erzählt ihm von Ihrem Traum Designer zu werden etc. und als "J." dann auch noch einen Song für Marie schreibt, ist es um sie geschehen ... und am Ende geht auch ihr Traum in Erfüllung, und das alles hat sie nur "J." zu verdanken ... der eigentlich gar nicht der ist, für den er sich anfangs ausgibt .... :) 


Meinung:
The Social Netlove hat mich aus aller erstes schon durch das tolle PINKE Cover überzeugt. Da ich mir meine Bücher meistens nach dem Cover (und DANACH nach dem Klappentext) aussuche, durfte es in meinem Bücherregal nicht fehlen. 
Marie konnte ich sofort ins Herz schließen, und auch in die andren Figuren kann man sich sofort gut hineinversetzen und der ganzen Geschichte total gut folgen. Spätestens wenn Marie beginnt mit "J." zu schreiben, kann man das Buch nicht mehr zur Seite legen, denn man möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht im Leben der Marie Emilie Lau. 
Und da ich meinen Mann auch im Internet kennen & lieben gelernt habe, gefällt mir das Buch noch mehr ! :) 



* * * * *
(fünf von fünf)


DANKE an Jenna Strack für dieses tolle Buch! :)