Montag, 2. Januar 2012

Rezension: Sternenkraut - Susanne Mittag

Sternenkraut - Susanne Mittag





Titel: Sternenkraut
Autor: Susanne Mittag
Verlag: Ueberreuter-Verlag
Seitenzahl: 223
ISBN-10: 3800056496
ISBN-13: 978-3800056491



 
Klappentext:
Stella spricht eine Sprache, die niemand kennt, und Pflanzen erblühen unter ihrem Händen. Eines taucht ein Mann mit einem schwarzen Zylinder auf und stellt Fragen nach einem Schlüssel, der ihrer Mutter gehört haben soll. Stella findet den Schlüssel - und mit ihm den Weg in eine fremde Welt. Zusammen mit dem undurchsichtigen Kian versucht sie, das Rätsel ihrer Vergangenheit zu lösen. Und das fürht sie in eine Höhlenwelt voller Wunder und Gefahren.

Inhalt:
Stella's Vater ist besitzer eines Blumenladens, dem liebsten Ort für Stella. Täglich ist sie dort um sich um die Pflanzen zu kümmern, ja, sie hat den Grünen Daumen. Ausserdem spricht sie eine eigene Sprache, die niemand versteht ausser ihr .. und dass schon seit sie ein kleinkind war.
Sie dachte immer, dass dies die Sprache ihrer Mutter war, doch wie sich herausstellte, war dies nicht der fall ...
Als eines Tages ein unheimlicher Mann zuerst im Laden und dann vor Stellas Haus auftaucht und von einem Schlüssel redet, der ihrer Mutter gehören soll, die , fängt Stella an diesen Schlüssel zu suchen - mit erfolg. Als sie dann noch auf Kian trifft, der sich auch sehr für diesen Schlüssel interessiert, geraten sie zusammen in eine andere Welt. In eine Welt, in der sie alle nur "die Pflanzenflüsterin" nennen. So findet Stella hier eine wundervolle Welt vor, die genau so faszinierend wie auch gefährlich ist und stürzt sich zusammen mit ihren neuen Freunden, den Höhlenbewohnern in ein aufregendes abenteuer.
Und am Ende erfährt Stella auch noch, was mit ihrer Mutter wirklich passiert ist ...
Meine Meinung:
Sternenkraut hat mich wirklich sehr positiv überrascht. Der Klappentext hat sich wahnsinnig toll angehört, aber dass es sich um ein "Kinderbuch" handelt, hat mich ein wenig abgeschreckt - aber völlig zu unrecht. Es ist eine sehr schöne Geschichte mit interessanten Figuren, einer tollen Welt voller Geheimnisse & Magie. Kann ich nur weiter empfehlen - nicht nur für Kinder.! :)


* * * * *

(fünf von fünf)


DANKE an den UEBERREUTER VERLAG
für die bereitsstellung dieses Rezensionsexemplares!